Recent Posts
Vision Experts als externes Expertennetzwerk bei Vision11

Externes Expertennetzwerk: Qualifiziertes Fremdpersonal bei Vision11

  |   Aktuelles   |   Kein Kommentar

Unternehmen kommen heute kaum noch ohne den Einsatz von Fremdpersonal aus. Denn wenn ein Fachbereich kurzfristig erhöhten Bedarf an Arbeitskräften hat, wird sich das Unternehmen nicht direkt auf ein Bewerbungsverfahren einlassen. Nicht immer ist es sinnvoll, auch gleich neue Mitarbeitende einzustellen. Vor allem wenn das Unternehmen sie nur wenige Wochen beschäftigen kann. Oft lohnt es sich, stattdessen auf Freelancer zu setzen oder sich an externe Dienstleister zu wenden, um sich ein hochqualifiziertes externes Expertennetzwerk aufzubauen.

IT-Fachkräftemangel steigert die Bedeutung externer Expertennetzwerke

Durch den Fachkräftemangel oder den „War for Talents“ werden Freelancer immer wichtiger. Laut folgender Bitcom Umfrage konstatierten in 2019 rund 83 Prozent der deutschen Unternehmen einen Mangel an IT-Fachkräften.

Fachkräftemangel: Grund für externes Expertennetzwerk

Quelle: Bitcom

Somit überschritt die Zahl offener IT-Stellen in 2019 erstmals die Marke von über 100.000 und lag damit auf dem Höchststand. Allerdings ist diese Situation äußerst kritisch zu bewerten. Denn jede unbesetzte IT-Stelle kostet Umsatz und belastet die Innovationsfähigkeit der Unternehmen. Somit bedroht der Mangel an IT-Experten die Wettbewerbsfähigkeit der gesamten deutschen Wirtschaft.

Gründe für den IT-Fachkräftemangel

Diese Problematik leitet zu folgenden Fragestellungen: Wie kommt der Fachkräftemangel für die Digitalisierung in Unternehmen überhaupt zustande? Und warum kann die Situation auf dem Arbeitsmarkt nicht so einfach gelöst werden? Die Ursachen für den Fachkräftemangel sind äußerst vielseitig, wie folgende Umfrage unter 65 IT-Verantwortlichen aus der DACH-Region zeigt.

Externes Expertennetzwerk: Gründe für IT-Fachkräftemangel

Quelle: Capgemini

Vorteile von Fremdpersonaleinsatz

Diese Gründe des Fachkräftemangels erklären, warum Unternehmen zunehmend Freelancer einsetzen und sich ein externes Expertennetzwerk aufbauen. Denn der Einsatz von freien Mitarbeitenden ermöglicht Unternehmen, flexibel auf Auftragsspitzen und Projektengpässe zu reagieren sowie das fachliche Know-how zu erweitern. Vorteile auf der Kostenseite machen Externe ebenfalls attraktiv. Schließlich sind die anfallenden Kosten auftragsgebunden und zeitlich begrenzt.

 

Das maximale Honorar von Freelancern ist durch die Gewinnschwelle begrenzt. Dieses liegt laut Freelancermap bei knapp 50 % der IT-Experten zwischen 70 und 100 €, wobei mehr als die Hälfte ihr Honorar für jedes Projekt neu berechnet.

Externes Expertennetzwerk: Stundensatz Freelancer

Doch es lohnt sich, mehrere Angebote von Freelancern zu vergleichen, wobei nicht nur der Preis ausschlaggebend sein darf. Denn ein günstigeres Angebot ist nicht immer besser. Im Gegenteil: Viele Kunden gehen davon aus, dass der Stundensatz etwas über die Arbeitsqualität der externen Experten aussagt. Außerdem sollte man bei der Angebotseinholung neben dem Honorar u.a. folgende Faktoren berücksichtigen: die Berufserfahrung, die Transparenz der aufgeführten Leistungen, Angebotsdetails wie Leistungszeitraum und Paketpreise sowie die Passgenauigkeit des Angebotes.

Stundensatz von Freelancern steigt trotz Pandemie weiter

Der durchschnittliche Stundensatz unter IT-Freelancern stieg 2020 erneut an. Während er 2018 erstmals die 90 €-Schwelle durchbrach, kletterten die Prognosen für den All-inklusive-Stundensatz für das vergangene Jahr auf satte 94,28 €.

Externes Expertennetzwerk: Stundensatz für Freelancer steigt

Externes Expertennetzwerk: Auf einen Blick

Vision Experts ist ein engmaschiges Netzwerk von mehr als 400 festen und freiberuflichen CRM-Experten. In Ergänzung zu ganzheitlichen CRM-Beratungsprojekten durch die Vision11 deckt Vision Experts spontane, spezielle und regionalspezifische CRM-Dienstleistungen ab. Das deutschlandweite Expertennetzwerk bedient ein umfangreiches Portfolio für integrierte CRM-Lösungen. Entlang des gesamten Prozesszyklus unterstützen die Experten mit durchgängigen Lösungen zur Strategieentwicklung, Prozessgestaltung, Systemarchitektur, Implementierung, Auswertung und Optimierung sowie zum laufenden Betrieb.

Die Zusammenarbeit

Je nach Anforderung und Aufgabenstellung beruft Vision11 einzelne Beratende oder stellt ein interdisziplinäres Team aus unterschiedlichen Leistungsbereichen zusammen. Zu Beginn steht die Analyse der konkreten Herausforderungen. Auf deren Basis definiert Vision11 die Projektziele und ermittelt den Unterstützungsbedarf. Daraufhin erstellt Vision Experts ein maßgeschneidertes Angebot aus dem Leistungsportfolio und dem Expertenpool. Bevor mit der Umsetzung begonnen werden kann, wird ein Service- oder Werksvertrag abgeschlossen.

Der Mehrwert

Durch zahlreiche Partnerschaften hat die Vision11 eine weitreichende CRM-Expertise über mehrere CRM-Anbieter hinweg. Vision Experts ermöglicht die Rekrutierung qualifizierter, sofort verfügbarer CRM-Experten in ganz Deutschland, d.h. über die Standorte München, Augsburg, Köln und Berlin hinaus. Alle Kompetenzen sind unter dem Dach der Vision11 versammelt, sodass alle Leistungspakete somit aus einer Hand kommen.

Vision Experts: Das externe Expertennetzwerk der Vision11

Quelle: Vision11

Fazit

Da die Anforderungen, die Aufgabenstellungen und Projekte immer komplexer werden, wird auch in Zukunft der Bedarf an hoch qualifizierten Experten steigen. Die anfallenden Kosten sind auftragsgebunden sowie zeitlich begrenzt. Außerdem sind sie anhand von vertraglichen Regelungen und deren tatsächlicher Umsetzung in der Praxis auf ein Minimum reduzierbar. Der Einsatz von Fremdpersonal stellt somit eine flexible und attraktive Alternative dar. Denn IT-Unternehmen können damit nicht nur dem Fachkräftemangel entgegenwirken. Durch das qualifizierte externe Expertennetzwerk können sie zudem ihre Customer Centricity erhöhen und die Kundenzufriedenheit sicherstellen.

Sie wollen mehr erfahren?

Gerne rufe ich Sie für ein weiterführendes Gespräch zurück:

Marina_Damjanovic

Marina Damjanovic

M +49 151 10831304

Kein Kommentar
Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar