Recent Posts

Customer Centricity

 

Wie werden aus Fans Kunden und aus Kunden Fans?

Ein freier Stuhl im Konferenzraum für den imaginären Kunden – die Strategie von Amazon-Gründer Jeff Bezos gilt als Startschuss für Customer Centricity. Aber lässt sich der konsequente Kundenfokus wirklich auf jedes Unternehmen übertragen? Wir sagen ja! Das Geheimnis liegt im Aufbau von Beziehungen- zwischen Marken und Kunden aber auch zwischen Unternehmen und Multiplikatoren. Aus diesen Vernetzungen entstehen Synergieeffekte auf dem Papier und viel wichtiger: Emotionen zwischen Menschen. Um bei einem Menschen Relevanz und für Unternehmen einen Mehrwert zu erzeugen, sind sowohl Reichweite als auch die nötigen Insights entscheidend. Wer hier die richtige Mischung schafft, erzeugt einen fließenden Übergang zwischen Kunde und Fan. Dieses Zusammenspiel ist nur durch den Aufbau von einer starken Community möglich. Sowohl im Hintergrund im B2B-Bereich über Kooperationen als auch im im Vordergrund über soziale Medien im B2C-Bereich.

Heutzutage dürfen Inhalte nicht mehr einfach versendet werden. Es geht darum, der Community über soziale Medien zuzuhören und mit ihr zu  interagieren. Love Brands entstehen nicht durch Valentinstag-Posts und viele Likes. Es ist der perfekte Mix aus eigenen Inhalten und Teilen von Expertenwissen, den Dialog und letztlich auch den Kommentaren unter einem Post. Unternehmen sollten sich hier aktiv einmischen und Teil der Interaktionen sein.

Zum einen lieben Menschen den Blick hinter die Kulissen und möchten sehen, wie innovative Produkte hergestellt werden, welche Menschen sie kreieren und was sie bewegt. Ein zweiter wichtiger Punkt ist: People follow People. Wer es schafft, mit starken Persönlichkeiten die eigene Markenphilosophie zu transportieren, erzeugt eine ganz besondere, loyale Community.

Customer Centricity

Um bei einem Menschen Relevanz und für Unternehmen einen Mehrwert zu erzeugen, sind sowohl Reichweite als auch die nötigen Insights entscheidend. Wer hier die richtige Mischung schafft, erzeugt einen fließenden Übergang zwischen Kunde und Fan. Mehr dazu, wie aus einer starken Social Media Community echte Kundendaten für eine langfristige Kommunikationsstrategie entstehen, gibt es in unserer neuen Talkreihe auf unserem Youtube-Kanal.

Community Building

durch Personal Brands

Det Müller ist eine echte “Personal Brand” und TV-Moderator & Anchorman bei „GRIP – Das Motormagazin – sonntags um 18:15 Uhr bei RTLZWEI“. Von TV über Youtube bis hin zur Welt der Influencer – er weiß genau, wie man eine Community aufbaut. In unserer brandneuen Talkrunde geht es konkret um die Frage, wie Unternehmen die Follower einer Personal Brand in echte Kunden verwandeln können. Mehr dazu hier:

Persönlichkeiten, die ihre Follower begeistern – das haben die Talkgäste unserer neuen Talkreihe gemeinsam. Wir tauchen ein in ihre prominenten Erfolgsstorys und diskutieren mit ihnen über den Weg von anonymen Followerzahlen hin zu echten Kundendaten. Im Fokus stehen dabei der Aufbau von Beziehungen – sowohl zwischen Marken und Kunden als auch zwischen Unternehmen und Multiplikatoren. Denn es sind genau diese Vernetzungen, aus denen Synergieeffekte auf dem Papier entstehen und was viel wichtiger ist: Emotionen zwischen Menschen.

Kanal abonnieren

Weitere Talkrunden

Lukas Luhr – Teil 1

In unser Talkrunde diskutieren wir mit Rennfahrer Lucas Luhr über die Youtube-Erfolgsstory seines Teams. Und wie sie es geschafft haben, den Motorsport aus der verstaubten Ecke hervorzuholen und neu zu inszenieren. Doch wie entstehen aus Community und Followern echte Kundendaten für eine langfristige Kommunikationsstrategie?

zum Video

Lukas Luhr – Teil 2

Ob zweifacher FIA GT Weltmeister oder sechsfacher Gewinner der American Le Mans Series: Lucas Luhr ist eine deutsche Motorsport-Legende. Auf Youtube stellt er jedoch den Fan in den Mittelpunkt. Und schafft gemeinsam mit seinem Rennteam und Christian Böttcher die größte Fan-Community der Szene.

zum Video

Auch Sie haben eine spannende Erfolgsstory aus dem Bereich Social Media und wollen mit uns diskutieren? Dann kontaktieren Sie uns für einen ersten Austausch – wir freuen uns auf interessante Persönlichkeiten!

Sprechen Sie mich an!

Ihre Adriane Kovacevic

Nachricht senden