Recent Posts

Kontakt

Rufen Sie uns an
+49 89 4161524-10
Schreiben Sie uns
kontakt@visioneleven.com
Wir beantworten
Ihre Fragen
Frage stellen
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
SOLID Konferenz 4

SOLID Konferenz 2021: Vision11 Live on Stage

  |   Aktuelles, Bauzulieferer, Branchen im Fokus   |   Kein Kommentar

Was für ein Tag! Am vergangenen Dienstag durfte ich auf der SOLID Konferenz 2021 in Wien einen Vortrag zum Thema „Digitalisierung der Bauzulieferer: Neue Chancen nutzen!“ halten und mein Expertenwissen mit der österreichischen Bau- und BIM-Community teilen.

 

Nachdem das Event letztes Jahr virtuell über die Bühne gehen musste, erwartete die Teilnehmer:innen in diesem Jahr zahlreiche Vorträge im Apothekertrakt des Schloss Schönbrunn. Die Referierenden waren allesamt ausgewählte, hochrangige Experten, die ihr Fachwissen rund um das Baugewerbe der Zukunft vermittelten.

 

“Wie können wir aus unseren Daten einen echten Nutzen generieren?”
Das war das zentrale Thema, das viele Persönlichkeiten aus der österreichischen Baubranche am meisten beschäftigte. Und genau auf diese Frage kann ich konkrete Ansatzpunkte geben: Der Weg zum datengetriebenen Bauunternehmen ist mit unserer Unterstützung keine endlose Reise, sondern ein erreichbares Ziel mit messbaren Mehrwerten.

„Digital ist mehr als BIM“

Die Digitalisierung der Baubranche ist ein Prozess, den Unternehmen integriert und ganzheitlich angehen müssen: Von der Verwaltung, über die Planung, Errichtung von Gebäuden und den Betrieb bis zum Ende des Lebenszyklus. Und diese Transformation steht in einem neuen Fokus. Sie ist der zentrale Schlüssel zu hoher Kundenzentrierung, maximaler Individualisierung im Projektgeschäft und damit langfristiger Kundenbindung.

 

Doch wie können Kunden in Zukunft zum strategischen Imperativ allen unternehmerischen Handelns werden? Wie können Bauzulieferer alle Unternehmensaktivitäten und -prozesse an ihren Kunden ausrichten?

 

Meine klare Antwort lautet: Data Driven Company.

Data Driven Company: Mehr Unternehmenswachstum mit datengetriebenen Strategien

SOLID Konferenz: Data Driven Company

Quelle: Vision11

Insights generieren mit richtigem Data-Handling

Egal, wo man hinsieht – überall lassen sich Daten aus unterschiedlichen Quellen erheben und sammeln. Doch erst eine detaillierte Analyse und Verarbeitung verhilft Unternehmen der Bauzulieferindustrie dazu, die gewonnenen Daten auch intelligent nutzen zu können. Und dadurch einen konkreten Mehrwert für sich selbst sowie für Kunden zu ziehen. Dafür braucht eine Data Driven Company eine klare Datenstrategie. Ebenso müssen Leitplanken und eine Governance für die Datenabfrage und -nutzung definiert werden. Das Ziel besteht darin, wesentliche Insights zu generieren, um die eigenen Zielgruppen besser zu verstehen und damit Geschäftsmodelle optimieren und Prozesse effizienter machen zu können.

 

 

Mithilfe von Insights mehr Relevanz und Effizienz schaffen

Einem Bauzulieferer müssen alle relevanten Informationen zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort und in der erforderlichen Qualität zur Verfügung stehen. Nur so kann er die vorliegenden Kunden- und Maschinendaten auch effektiv nutzen. Dann lassen sich mit Automatisierung effizient personalisierte Produkte und Services umsetzen, kundenzentrierte Prozesse aufbauen und positive Kundenerlebnisse schaffen.

 

 

Unternehmenswachstum durch nachhaltige Kundenbeziehungen

Sind Produkte und Services an den Bedürfnissen und Anforderungen der Zielgruppen ausgerichtet und dahingehend optimiert, lassen sich Kunden dauerhaft zufriedenstellen. Und damit auch an die eigene Marke und das Unternehmen binden. Aus den wiederkehrenden Umsätzen der Bestandskunden, den Effekten ihrer Weiterempfehlung sowie den reduzierten Akquisitionskosten zur Gewinnung von Neukunden können Data Driven Companys nachhaltig wachsen.

Jetzt den gesamten Vortrag ansehen:

Weitere Eindrücke von der SOLID Konferenz

SOLID Konferenz 1
SOLID Konferenz 2
SOLID Konferenz 3
SOLID Konferenz 4

Unser integrierter Ansatz für dialogorientierte und langfristige Beziehungen

„Daten sind der zentrale Punkt in unserem Tun!“. Denn Vision11 unterstützt Unternehmen dabei, ihre erhobenen, wertvollen Daten zu strukturieren und mit individuellen Strategien und CRM-Technologien einen echten Nutzen daraus zu ziehen. Zu unseren Digital Experience Services zählen u.a. folgende Leistungen:

 

 

Damit ermöglichen wir es Unternehmen, mit ihren Kunden entlang der Customer Journey kanalübergreifend und individualisiert zu interagieren und diese Interaktion auch im CRM-System messbar zu machen. Um schließlich langfristige Kundenbeziehungen zu etablieren und dadurch ein nachhaltiges Unternehmenswachstum zu realisieren.

 

Vision11 steht Ihnen als kompetenter, anbieterunabhängiger Partner zur Seite und begleitet Sie im Prozess der digitalen Transformation!

Sie wollen noch mehr über die Digitalisierung der Bauzulieferer erfahren?

Gerne rufe ich Sie für ein weiterführendes Gespräch zurück:

Judenmann Tobias

Tobias Judenmann

M +49 160 3622690

Kein Kommentar
Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar