Recent Posts
Marketing Automation Tools

Marketing Automation: Tools im Vergleich

  |   Daten & Systeme, Life Science, Maschinenbau   |   Kein Kommentar

Marketing Automation Lösungen sind in aller Munde, denn modernes Marketing ist sehr komplex und manuell nicht mehr steuerbar. Blicken wir etwa acht bis zehn Jahre zurück, so gehörten Newsletter-Versand, personalisierte Kundenansprache und der Aufbau von mehrstufigen Kampagnen zum Alltag der Marketer. Tausend Newsletter mit einer personalisierten Ansprache und ein paar eingebauten Links auf einmal zu versenden und zu tracken, war bereits ein Marketingerfolg. Das professionelle Marketing von heute ist sehr kleinteilig, individuell und vor allem bis zum höchsten Grad automatisiert. Die Marketer von heute bedienen sich zum Teil mehreren leistungsstarken Marketing-Tools. Ohne  komplexe Lösungen ist eine gezielte Aussteuerung aller Omnichannel-Maßnahmen nicht möglich.

 

Obwohl die Marketing Automation Lösungen erst seit etwa zehn Jahren auf dem Markt sind, findet man heute mehrere hundert Anbieter solcher Systeme. Es existieren mindestens genauso viele unterschiedliche Vergleiche der Marketing Automation Lösungen im Internet. Und jeder dieser Vergleiche hat am Ende auch einen eigenen Favoriten, denn je nach festgelegten Kriterien und deren Gewichtungen kommt es jeweils zu einem anderen Ergebnis. Für Unternehmen, die solche Lösungen demnächst einsetzen wollen, stellt sich in erster Linie die Frage:

 

„Welche Anforderungen habe ich an eine Marketing Automation Lösung, d.h. was muss ein entsprechendes System können?“

 

Viele der Marketing Automation Systeme wurden in den letzten Jahren um zahlreiche weitere Funktionen und Features erweitert, damit sich diese von den Wettbewerber-Lösungen unterscheiden und in der Breite besser aufgestellt sind. Mittlerweile gibt es Lösungsanbieter, die sich mit vollumfänglichen CRM-Systemen vergleichen und sich sogar in der Lage sehen, einen Großteil der CRM-Anforderungen abzudecken. Sie versprechen ihren Kunden eine umfangreiche CRM-Plattform, rufen dafür stolze Preise auf und behaupten dabei eine Lösung für alle Prozesse in Marketing, Vertrieb, Service und Commerce zu liefern. Dabei verschweigen solche Anbieter, dass ihr Produkt vor ein paar Jahren als Marketing Automation Lösung auf den Markt kam. Nach mehreren Jahren stetiger Verbesserungen und innovativer Weiterentwicklungen wird ein Marketing Automation System zu einer noch besseren Marketing Automation Lösung, aber auf keinen Fall zu einem CRM-System. Der schnelle Rennwagen wird am Ende nicht zu einem Familienauto, wenn er noch mehr Leistung bekommt und mit vielen weiteren zusätzlichen Knöpfen, Hebeln, Funktionen und weiteren Bequemlichkeiten ausgestattet wird. Er bleibt weiterhin ein Rennwagen mit zahlreichen überflüssigen Funktionen und Features und wird am Ende dadurch nur langsamer. Er wurde ursprünglich gebaut, um schnelle Rennen zu gewinnen, nicht aber, um mit der ganzen Familie in den Sommerurlaub zu fahren. Wie beim Kauf eines geeigneten Autos, muss man sich bei der Suche nach einer Lösung vorerst entscheiden: Soll damit das Marketing automatisiert oder  unternehmensweite CRM-Prozesse abgebildet werden?

 

Kommen wir zu der ursprünglichen Kernfrage dieses Artikels zurück: Was muss eine gute Marketing Automation Lösung können? In unserer neuen Blogreihe zum Thema Marketing Automation behandeln wir die relevanten Funktionen im Detail. Hier ein erster Überblick:

 

https://www.visioneleven.com/wp-content/uploads/2020/04/Marketing-Automation_Toolvergleich.pdf

Quelle: Vision11 GmbH

Marketing Automation Tools im Vergleich

 

Seit Jahren versucht man die Frage nach der besten Marketing Automation Lösung auf dem Markt zu beantworten – zu Recht aber ohne Erfolg. Denn Unternehmen sollten nicht die Antwort auf die Frage „Was ist die beste Lösung?“ sondern „Welche Marketing Automation Software deckt Anforderungen meiner Organisation am besten ab?“ finden. Sucht man online nach „Marketing Automation Toolvergleich“, so bekommt man Hunderte von Vergleichen und Gegenüberstellungen der Lösungen. Solche, zum größten Teil auf den Funktionsumfang basierte Vergleiche, spiegeln in den meisten Fällen eine subjektive Betrachtung des Autors wider.

 

Bedürfnisse ausloten

 

Kommen wir an dieser Stelle erneut zu der Auto-Metapher. Wer beim Autokauf nach dem besten Fahrzeug sucht, orientiert sich vielleicht zuerst an einem Ferrari- oder Bugatti-Händler. Da aber das beste Auto für die individuellen Bedürfnisse gebraucht wird, muss im Vorfeld überlegt werden, welche Ansprüche es an das neue Fahrzeug gibt. Somit fällt die Entscheidung am Ende an Stelle des schnellsten und größten Autos für ein Modell, was sparsam, alltagstauglich und preiswert im Service ist. Denn meistens sind es diese Kriterien, die an erster Stelle stehen und solche Modelle entsprechen auch den Preisvorstellungen.

Marketing Automation SAP
Marketing Automation Evalanche
Marketing Automation Episerver
Marketing Automation Microsoft
Marketing Automation HubSpot
Marketing Automation Adobe
Marketing Automation Salesforce
Marketing Automation Oracle
Marketing Automation Marketo
Marketing Automation Selligent
Marketing Automation GetResponse
Marketing Automation Sugarcrm

Fazit

 

Obwohl Marketing Automation Lösungen ihr Ursprung im Versand von personalisierten Massenmails haben, sind sie aus dem modernen Marketing nicht mehr weg zu denken. In den letzten zehn Jahren erlebten diese Systeme eine rasante Entwicklung, die sich bis heute ungebremst fortsetzt. Während Marketing immer mehr an Komplexität zunimmt, steigt der Funktionsumfang der entsprechenden Lösungen ebenfalls exponentiell. Einige solche Lösungen wurden sehr stark erweitert und bieten mittlerweile CRM-Funktionen an, die mit Marketing Automation nichts mehr zu tun haben. Andere Lösungsanbieter haben sich auf einen begrenzten Funktionsumfang fokussiert und ihre Systeme stark in die Tiefe weiterentwickelt.

 

In den Zeiten der Digitalisierung kann sich kein Unternehmen mehr leisten, auf eine Marketing Automation Lösung zu verzichten und weiterhin nur auf traditionelle Marketinginstrumente zu setzen. Einerseits sind die Erwartungen der Kunden die höchstpersonalisierten Inhalte über eine Vielzahl von Kommunikationskanälen zu erhalten, enorm gestiegen. Andererseits haben die Marketingverantwortlichen heute einen Zugang zu noch nie zuvor dagewesenen Datenvolumen und müssen damit sinnvoll und effizient umgehen können. In der heutigen Informationsflut reicht es nicht mehr aus, an seine Kunden Newsletter mit Rabattcoupons per E-Mail zu versenden. Wer sich einen echten Wettbewerbsvorteil verschaffen will, muss den relevanten und personalisierten Content an die passgenaue Zielgruppe zum optimalen Zeitpunkt ausspielen. Dabei müssen die präferierten Kommunikationskanäle jedes einzelnen berücksichtigt und eine einheitliche und dauerhafte Customer Experience aufgebaut werden. Marketing Automation Lösungen sind dabei eine solide Basis und eine gute Investition in die Zukunft.

 

Sucht man nach einem passenden System, ist die Auswahl auf dem Markt enorm groß und vielseitig. Dabei versprechen alle Hersteller die beste Lösung in Ihrem Segment anzubieten. Ein kritischer Blick auf die aktuellen Angebote ist entscheidend, denn jedes Tool hat seine Vor- und Nachteile. Um das am besten geeignete Marketing Automation System für seine Organisation zu finden, gilt es in erster Linie die Bedürfnisse und Anforderungen so genau wie möglich zu definieren und dem Funktionsumfang der jeweiligen Lösung gegenüber zu stellen. Am Ende kommt es auf die möglichst vollständige Abdeckung ihrer Anforderungen an und nicht auf den größten Funktionsumfang, besten Preis oder die größten Marktanteile der Lösungsanbieter.

Kein Kommentar
Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar